"Faszination Klavier"

Wie kein anderes Instrument hat das Klavier seit gut 300 Jahren weltweit die Musik beeinflusst. Es ist in dieser Zeit zum Inbegriff für Musikkultur, Virtuosität und europäische Handwerksleistung geworden. Erfunden hat das Hammer-klavier der aus Padua stammende, dann in Florenz wirkende Cembalobauer Bartolomeo Cristofori, dessen erster Hammerflügel im Inventar der Medici im Jahr 1700 verzeichnet ist.
Ohne den sächsischen Hoforgelbauer Gottfried Silbermann, der Cristoforis Erfindung an seine Schüler weitergab, wäre das Pianoforte wohl bald wieder in Vergessenheit geraten, bevor es dann seit dem späten 18. Jahrhundert seinen Siegeszug antrat.

Das Berliner Musikinstrumenten-Museum widmet dem Klavier zu seinem 300. Geburtstag eine große Sonderausstellung.